Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Nörten-Hardenberg Diskussion über Klimaschutz mit Schülern
Die Region Northeim Nörten-Hardenberg Diskussion über Klimaschutz mit Schülern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 26.07.2019
Der Northeimer Bundestagsabgeordnete Roy Kühne (CDU) Quelle: r
Anzeige
Northeim

Auch in Northeim haben sich Schüler unter dem Motto „Fridays for Future“ zusammengeschlossen, um sich für den Klimaschutz einzusetzen. Bundestagsabgeordneter Roy Kühne (CDU) begrüßt nach eigenen Angaben den Einsatz der Jugendlichen. Am Freitag, 2. August, zwischen 14 und 16 Uhr will er im Bürgersaal in Northeim, Am Münster 30, mit allen interessierten Jugendlichen über die Thematik debattieren.

„Gerade als Familienvater nehme ich dieses Signal sehr ernst. Ich möchte als Vertreter der Region im Deutschen Bundestag mit den Jugendlichen im direkten persönlichen Gespräch über Klima- und Umweltschutzmaßnahmen diskutieren", sagt Kühne. Dabei solle es darum gehen, was Einzelne konkret vor Ort unternehmen können, aber auch, welche Schritte vonseiten des Bundes in der Klimapolitik notwendig sind, teilte der Politiker mit.

Von Lisa Hausmann

In einer Baustellen in Northeim ist ein Motorfahrer am Montag gegen 22.30 Uhr verunglückt, teilt die Polizei mit. Er soll bei Rot über die Ampel gefahren und mit dem Bauzaun kollidiert sein.

16.07.2019
Nörten-Hardenberg Aktionsfahrt für Krebserkrankte - Mit dem Rollstuhl nach Wacken

Der 70-jährige Günter Jacobs engagiert sich für „Lautstark gegen Krebs“. Mit seinem Rollstuhl und begleitet von seinem Freund Ralf Deuter fährt er von Fritzlar bis nach Wacken und macht dabei auch Station in Nörten-Hardenberg.

05.07.2019

Das Projekt „Bürger fahren Bürger“ hat Zukunft: Mit einem maximalen Förderbetrag von 19565,54 Euro hat der Zweckverband Verkehrsbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) einer Beteiligung zur Anschaffung eines neuen Dorfbusses in Nörten-Hardenberg zugestimmt.

29.06.2019