Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Nörten-Hardenberg 19-Jährige prallt mit voller Wucht in Fahrzeug
Die Region Northeim Nörten-Hardenberg 19-Jährige prallt mit voller Wucht in Fahrzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 12.08.2019
Die Polizeibeamten stellten bei dem Unfallverursacher Atemalkoholgeruch fest und ordneten eine Blutprobe an. Quelle: R
Nörten-Hardenberg

Zwei Personen haben sich bei einem Unfall auf der Bundesstraße 446 im Rodetal leichte Verletzungen zugezogen. Ein 33 Jahre alter Bovender war am Sonntagmorgen gegen 7.40 Uhr in Richtung Nörten-Hardenberg unterwegs. Etwa 500 Meter hinter einem Hotelbetrieb bremste er ab und fuhr auf einen Feldweg, um zu wenden, heißt es in einem Polizeibericht zum Unfallhergang. Beim Zurücksetzen auf die Bundesstraße übersah er das Auto einer 19 Jahre alten Frau aus Bovenden, die in Richtung Reyershausen unterwegs war. Die 19-Jährige versuchte noch zu bremsen, prallte aber mit Wucht frontal in die linke Fahrzeugseite des quer auf der Fahrbahn stehenden Pkw.

An beiden Autos entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt 15000 Euro. Während der Verkehrsunfallaufnahme nahmen die Beamten Atemalkoholgeruch bei dem Unfallverursacher wahr. Sie ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein des 33-Jährigen.

Von Ulrich Meinhard

Nörten-Hardenberg Nörten-Hardenberg / Spielplatz Zur Eichenburg - Flecken investiert 12400 Euro in neues Klettergerüst

Eine neue Kletterkombination hat der Spielplatz Zur Eichenburg in Nörten-Hardenberg erhalten. 12400 Euro investierte der Flecken. 1000 Euro davon steuerte die Fanta-Spielplatz-Initiative bei.

06.08.2019
Nörten-Hardenberg Interkulturelles Zusammenleben in Nörten-Hardenberg - Gemeindehaus wird zum sozialen Zentrum

Der niedersächsische Staatssekretär Frank Doods (SPD) hat in Nörten-Hardenberg einen Förderbescheid über 702 000 Euro übergeben. Gefördert wird das Projekt „Entwicklung des kirchlichen Gemeindehauses zu einem sozialen Zentrum“.

29.07.2019

Eine Taufe der etwas anderen Art hat es am Sonnabend auf dem Sommerfest des frisch umbenannten Burgbad in Hardegsen gegeben. Royal: Die Krönung des Herrschers des Burgbades.

27.07.2019