Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Nörten-Hardenberg Radfahrer schwer verletzt nach Unfall an Kreuzung L555 / Hauptstraße
Die Region Northeim Nörten-Hardenberg Radfahrer schwer verletzt nach Unfall an Kreuzung L555 / Hauptstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 25.03.2019
Symbolbild Quelle: imago stock&people
Anzeige
Parensen

Zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten kam es am Sonntagabend gegen 17.45 Uhr in Parensen. An der Kreuzung der Landesstraße 555 mit der Parenser Hauptstraße wollte ein 66-Jähriger aus dem Bereich Nörten-Hardenberg mit seinem Pkw die L555 geradeaus überqueren, teilt die Polizei Northeim mit. Hierbei übersah er einen von links kommenden, bevorrechtigten 68-jährigen Radfahrer aus Bovenden.

Der Radfahrer kollidierte mit dem Heck des Pkw und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Sachschaden am PKW beläuft sich auf circa 1000 Euro.

Von Lea Lang

Die Rassegeflügelzüchter aus der Region haben sich in Nörten-Hardenberg zur Jahreshauptversammlung des Kreisverbands Südhannover getroffen. Der Vorsitzende des Ortsvereins Göttingen-Grone wurde dabei zum Obmann für Öffentlichkeitsarbeit gewählt.

25.03.2019

Die Bauarbeiten auf der A7 führen in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch zu erheblichen Behinderungen. Ab 20 Uhr wird die Strecke in Richtung Kassel zwischen Northeim Nord und Nörten-Hardenberg gesperrt.

25.03.2019

Während Leitungen für schnelles Internet verlegt wurden, beschädigte ein Bagger eine Gasleitung. Die Anwohner wurden vorsorglich evakuiert.

21.03.2019