Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim 39-Jähriger bei Prügelei in Northeim verletzt
Die Region Northeim

Northeim: 39-Jähriger bei Prügelei verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 26.07.2020
Bei einer Prügelei in Northeim ist ein 39-Jähriger verletzt worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Northeim

Ein 39-jähriger Northeimer ist am Donnerstagabend bei einer Prügelei in Northeim im Gesicht verletzt worden. Mehrere Menschen waren nach Angaben der Polizei bei der Auseinandersetzung am Kommandantenwall beteiligt. Zeugen gaben an, dass bei der Schlägerei auch ein Baseballschläger zum Einsatz kam. Die Polizei ermittelt gegen drei Beteiligte wegen Körperverletzung.

Zeugen hätten die Prügelei gegen 21.35 Uhr gemeldet, teilt die Polizei mit. Vor Ort hätten zwei Zeugen aus Northeim von einer Auseinandersetzung mehrerer Personen berichtet, bei dem sich ein 39-Jähriger eine Gesichtsverletzung zuzog. Diese habe er in einem Krankenhaus behandeln lassen.

Anzeige

Ermittlungen gegen drei Beteiligte

Der Baseballschläger, von dem Zeugen berichteten, sei von der Polizei vor Ort nicht gefunden worden. Ermittelt wird nach Angaben der Polizei gegen eine 39-jährige und eine 28-jährige Person aus Northeim sowie einen Unbekannten.

Weitere Zeugen, die Angaben zum genauen Tatgeschehen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Northeim (Tel. 05551-70050) zu melden.

Von vsz