Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Alkoholisierter Northeimer stürzt und schläft auf Gehweg ein
Die Region Northeim

Northeim: Alkoholisierter 25-Jähriger stürzt und schläft auf Gehweg ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:21 13.09.2020
Nachdem ein 25-Jähriger Alkohol konsumiert hatte, fand er sich auf dem Gehweg wieder. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Northeim

Ein 25-jähriger Northeimer ist in der Nacht auf Sonnabend von der Polizei stark alkoholisiert und schlafend auf dem Gehweg gefunden worden. Er sei gestürzt und eingeschlafen, vermutet die Polizei. Die Nacht verbrachte der Mann in Polizeigewahrsam – auf eigene Kosten.

Den Beamten sei gegen 1.15 Uhr eine hilflose Person an der Wilhelmstraße in Northeim gemeldet worden, berichtet die Polizei. Vor Ort hätten sie den 25-Jährigen auf dem Gehweg gefunden. Ein Rettungsdienst habe zunächst seine leichten Verletzungen versorgt, die er sich beim Sturz zugezogen hatte. Dann ging es für ihn einige Stunden zur Ausnüchterung in Polizeigewahrsam.

Anzeige

Der Northeimer hatte nach Polizeiangaben mehr als zwei Promille Alkohol im Blut. Seine Übernachtung bei der Polizei werde ihm in Rechnung gestellt.

Von vsz