Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Northeimer Polizisten bei tätlicher Auseinandersetzung attackiert
Die Region Northeim

Northeimer Polizisten bei tätlicher Auseinandersetzung attackiert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 26.06.2021
Nach einer tätlichen Auseinandersetzung hat die Northeimer Polizei einen Mann in Gewahrsam nehmen müssen.
Nach einer tätlichen Auseinandersetzung hat die Northeimer Polizei einen Mann in Gewahrsam nehmen müssen. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand / dpa (Symbolbild)
Anzeige
Northeim

Auf der Freizeitanlage Vogts Teich musste die Polizei am späten Freitagabend eine Auseinandersetzung unterbinden. Kurz vor Mitternacht war ein 38-jähriger Northeimer mit einer Gruppe in Streit geraten, so die Polizeiinspektion Northeim in einer Mitteilung.

Es sei zu „wechselseitigen Körperverletzungen“ zwischen dem 38-Jährigen und einem 42-jährigen Northeimer gekommen. Außerdem hätte der 42-Jährige „mit mindestens einem weiteren unbekannten Beschuldigten auf den am Boden liegenden Mann eingetreten“, so die Polizei. Die Beamten hätten die Beteiligten trennen können.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Zeuge beleidigt und schlägt in Richtung Polizisten

Im weiteren Verlauf seien sie von einem Zeugen (42 / aus Hannover) beleidigt worden. Bei dessen Identitätsfeststellung habe der Mann in Richtung der eingesetzten Beamten geschlagen, heißt es in der Mitteilung. Ein Beamter sei leicht verletzt worden. Anschließend habe der Hannoveraner in der Gewahrsamszelle mehrfach Widerstand geleistet. Da gegen ihn mehrere Haftbefehle vorgelegen hätten, sei er nach der Ausnüchterung in die JVA gebracht worden.

Es seien mehrere Blutentnahmen erfolgt; Strafverfahren seien eingeleitet worden. Den Beteiligten werde unter anderem tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte, gefährliche Körperverletzung und Körperverletzung vorgeworfen.

Von ski