Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Northeimer Veterinärdirektor Siegfried Orban geht in den Ruhestand
Die Region Northeim Northeimer Veterinärdirektor Siegfried Orban geht in den Ruhestand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 28.12.2019
Der erste Kreisrat Jörg Richert, Ulrike Adrian und Siegfried Orban feier n den Abschied des Veterinärdirketors des Landkreises Northeim. Quelle: r
Anzeige
Northeim

Der erste Kreisrat Jörg Richert hat den leitenden Veterinärdirektor Siegfried Orban zum Jahresende in den Ruhestand verabschiedet. Orban war 34 Jahre lang in der Northeimer Kreisverwaltung tätig, teilt der Landkreis mit. Seine Nachfolge tritt Ulrike Adrian an, die im Jahr 2002 zum Landkreis kam und bislang stellvertretende Leiterin war.

Orbans Laufbahn

Bevor Orban im Jahr 1985 zum Landkreis kam, war er zwei Jahre als Veterinärreferendar beim Land Niedersachsen tätig. In Northeim wurde er zum stellvertretenden Leiter des damaligen Veterinäramtes bestellt, verkündet der Landkreis. 2007 übernahm Orban dann die Leitung des heutigen Fachbereichs Lebensmittelüberwachung und Veterinärwesen.

Anzeige

Besonders in Erinnerung geblieben sei Orban eine Herausforderung, heißt es von Seiten des Landkreises: der Ausbruch der Geflügelpest an Heiligabend 2016. „Das war eine wirklich große Herausforderung und in diesem Jahr ist Weihnachten für mich und mein Team ausgefallen“, berichtete Orban bei seiner Verabschiedung.

Von Anja Semonjek