Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Polizei Northeim misst Tempo mit Laserpistole
Die Region Northeim Polizei Northeim misst Tempo mit Laserpistole
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 16.11.2019
Die Polizei hat – wie hier 2018 – die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer mit einer Laserpistole gemessen. Quelle: Christina Hinzmann / GT
Anzeige
Langenholtensen

Zwei Fahrer, die am Freitagmittag auf der Bundesstraße 248 bei Langenholtensen beziehungsweise in der Nacht zu Sonnabend auf der B 241 bei Hammenstedt unterwegs waren, werden möglicherweise demnächst Fahrverbote ausgesprochen bekommen. Sie waren zu schnell unterwegs und sind von der Polizei erwischt worden.

Wie die Beamten aus Northeim mitteilten, überwachten sie am Freitag zwischen 11.10 und 12.40 Uhr sowie von 22.30 Uhr bis 00.45 Uhr am Sonnabend das Einhalten der vorgeschriebenen Geschwindigkeiten an den genannten Strecken. Es kam ein Handlasermessgerät zum Einsatz. „Auf der B 248 wurden fünf Verstöße im Verwarngeldbereich festgestellt und geahndet, auf der B 241 stellten die Beamten sieben Verstöße im Verwarngeldbereich und drei im Bußgeldbereich fest“, erklärte ein Sprecher am Sonnabend. Die größte Geschwindigkeitsüberschreitung betrug 46 Kilometer pro Stunde. Zwei Verkehrsteilnehmer müssen aufgrund der gemessenen Geschwindigkeit demnächst mit der Erteilung eines Fahrverbotes rechnen, teilte die Polizei mit.

Von Nadine Eckermann

Sachbeschädigung - Zwergnase in Northeim ramponiert
15.11.2019