Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Northeimer Kirche erhält Signet
Die Region Northeim Northeimer Kirche erhält Signet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 24.08.2018
St.-Sixti-Kirche Northeim wird Radwegekirche
St.-Sixti-Kirche Northeim wird Radwegekirche Quelle: r
Anzeige
Northeim

Nach Angaben des Kirchenkreises Leine-Solling ist die St.-Sixti-Kirche bereits seit 20 Jahren verlässlich geöffnet, da sie eine der touristischen Attraktionen Northeims sei. Zahlreiche Touristen nutzten die Kirche bei ihren Besuchen in der Stadt auch als einen Rückzugsraum, an dem sie Zeit zum Durchatmen finden können. Radwegekirche sind eine besondere Form der geöffneten Kirche, von denen es in Deutschland rund 150 Stück gibt. Die St.-Sixti-Kirche richte sich vor allem an Radtouristen, die auf dem Leine-Heide-Radweg unterwegs sein. An der Kirche seien Orte zur Erholung, sowie Zugänge zu Trinkwasser und Toiletten vorhanden. Zudem ist nach Angaben des Kirchenkreises in Zusammenarbeit mit der Stadt Northeim ein gastfreundlich gestaltetes Außengelände entstanden, und es gebe ausreichend Abstellmöglichkeiten für Fahrräder mit Gepäck.

St.-Sixti-Kirche Northeim wird Radwegekirche Quelle: r

Die Stadtverwaltung werde sich auch um die Hinweisschilder zur Radwegekirche kümmern. Dies alles sind laut Lojowsky Kriterien, nach denen eine Kirche, die das Signet Offene Kirche besitzt, auch das Signet Radwegekirche erhalten kann. Der Gottesdienst zur Verleihung des Signets Radwegekirche beginnt am Sonntag um 10 Uhr.

Von Vera Wölk

23.08.2018
22.08.2018
22.08.2018