Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Auto brennt direkt an ICE-Strecke bei Northeim
Die Region Northeim Auto brennt direkt an ICE-Strecke bei Northeim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 30.12.2018
Feuer neben ICE-Strecke: Das Auto wird durch die Flammen vollkommen zerstört. Quelle: R / Feuerwehr Nom / Lange
Anzeige
Northeim

 Unmittelbar neben der ICE-Strecke bei Northeim ist ein Auto komplett ausgebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, hatte bereits die Böschung der Bahngleise Feuer gefangen. Verletzt wurde nach bisherigen Kenntnissen niemand.

Als die Feuerwehr aus Northeim an Sonnabendmorgen das brennende Auto auf einem Wirtschaftsweg an der Bahntrasse erreichte, habe der Wagen bereits vollständig in Flammen gestanden. Erst später sei sicher gewesen, dass niemand mehr in dem brennenden Wrack saß, berichtete der Sprecher der Kreisfeuerwehr Northeim, Horst Lange, nach dem Einsatz. Auch im Umfeld hätten sich zur Einsatzzeit und danach keine anderen Personen aufgehalten, ergänzte die Polizei.

Anzeige

Mehr Bilder vom Einsatz gibt es hier:

Unmittelbar neben der ICE-Strecke bei Northeim ist ein Auto komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr konnte nur noch ein Wrack bergen.

Weitere Angaben zur Brandursache oder zur Höhe des Schadens konnte die Polizei bisher nicht machen. Es sei auch noch nicht geklärt, wem das Fahrzeug gehört. Die Ermittlungen dauerten an, hieß es. Sicher sei nur die Fahrzeugmarke, so Lange: ein Ford Focus.

Von Ulrich Schubert