Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Nächtliche Suche ergebnislos
Die Region Northeim Nächtliche Suche ergebnislos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 30.11.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Bodenfelde

Mit einer groß angelegten Suchaktion haben 100 Rettungskräfte in der Nacht zu Donnerstag die Weser zwischen Bodenfelde und Bad Karlshafen abgesucht. Ein Zeuge hatte am Mittwochabend eine etwa 14-Jährige im Uferbereich beobachtet und die Polizei informiert.

Nach dem Hinweis, dass eine minderjährige weibliche Person gegen 20.30 Uhr bei Hochwasser mehrfach den Uferbereich betreten habe und bis zur überfluteten Kaimauer gelaufen sei, begannen Polizeibeamte aus Uslar und insgesamt bis zu 100 Rettungskräfte mit den Suchmaßnahmen. Beteiligt waren Feuerwehrleute der umliegenden Ortschaften, Taucher und mobile Suchtrupps mit Rettungshunden, Unimogs und Suchscheinwerfern, Lichtmasten, Schlauchboten und Booten des Technischen Hilfswerkes.

Anzeige

Nach Auskunft der Ermittler hätten sich bis zum Morgen keine Hinweise auf eine in Not geratene Person ergeben. Zudem liege bisher keine aktuelle Vermisstenanzeige vor, die mit den Beobachtungen des Zeugen in Verbindung zu bringen wären.

Von Markus Scharf

Northeim 40-Jähriger Northeimer randaliert - Mit dem Taschenmesser im Dönerimbiss
29.11.2017
29.11.2017