Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Schlag gegen den Kopf: 43-Jähriger verletzt Polizisten
Die Region Northeim Schlag gegen den Kopf: 43-Jähriger verletzt Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:30 26.01.2019
Die beiden Beschuldigten wurden zur Ausnüchterung von der Polizei Northeim in Gewahrsam genommen. Quelle: dpa
Anzeige
Northeim

Dem Vorfall vorausgegangen waren verbale und körperliche Auseinandersetzungen, auf die eine Streifenwagenbesatzung gegen 2.25 Uhr an der Mühlenstraße auf Höhe der „Kölschen Bar“ aufmerksam geworden war. Im Verlauf gab ein 24-jähriger Northeimer einem 20-jährigen Northeimer eine Kopfnuss.

Daraufhin brachte einer der Beamten den 24-Jährigen zu Boden. Ein ebenfalls aus Northeim stammender 43-Jähriger ging daraufhin auf die Kollegen zu und schlug einem 30-jährigen Polizeikommissar gegen den Kopf. Der Polizist wurde dabei leicht verletzt.

Anzeige

Strafverfahren wegen Körperverletzung

Die beiden Beschuldigten wurden zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Ihnen wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Göttingen Blutproben entnommen. Außerdem erwartet sie ein Strafverfahren wegen Körperverletzung, versuchter gefährlicher Körperverletzung und des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte.

Von Andreas Fuhrmann

25.01.2019
Northeim Freiwillige Feuerwehr Lindau - Neues Einsatzfahrzeug übergeben
24.01.2019
Anzeige