Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Südlink: Bundesnetzagentur schließt Planung für Stromtrasse ab
Die Region Northeim

SuedLink: Bundesnetzagentur schließt Planung für Stromtrasse im Raum Göttingen ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 26.03.2021
Südlink soll als Gleichstrom-Erdkabelverbindung die windreichen Regionen Norddeutschlands mit Bayern und Baden-Württemberg verbinden. Mit einer Länge von rund 700 Kilometern und einer Investitionssumme von zehn Milliarden Euro ist Südlink das größte Infrastrukturprojekt der Energiewende in Deutschland.
Südlink soll als Gleichstrom-Erdkabelverbindung die windreichen Regionen Norddeutschlands mit Bayern und Baden-Württemberg verbinden. Mit einer Länge von rund 700 Kilometern und einer Investitionssumme von zehn Milliarden Euro ist Südlink das größte Infrastrukturprojekt der Energiewende in Deutschland. Quelle: Marijan Murat / dpa
Göttingen

Bundesnetzagentur hat die Bundesfachplanung für die 700 Kilometer lange Stromtrasse Südlink abgeschlossen. Damit sei laut Netzbetreiber Tennet der let...

26.03.2021
Nachwuchs auf „Oscars Farm“ - Dieses Hardegser Kamelfohlen braucht einen Namen
25.03.2021