Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Auto kippt auf die Seite: Fahrer bei Unfall in Suterode leicht verletzt
Die Region Northeim

Suterode: Auto kippt bei Unfall auf die Seite, Fahrer leicht verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 23.08.2021
Bei einem Unfall bei Suterode (Kreis Northeim) ist ein 37-Jähriger Autofahrer leicht verletzt worden.
Bei einem Unfall bei Suterode (Kreis Northeim) ist ein 37-Jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Suterode

Bei einem Autounfall zwischen Suterode und Sudheim (Landkreis Northeim) ist ein 37-Jähriger leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann am Sonntag auf der K414 unterwegs, als er in einer Rechtskurve mit seinem Wagen von der Straße abkam. Das Auto kippte auf die Seite und rutschte die Böschung herunter.

Der aus Northeim stammende Fahrer wurde nach Polizeiangaben bei dem Unfall leicht verletzt. Sein Wagen hingegen sei nicht mehr fahrbereit gewesen und habe abgeschleppt werden müssen – mit 5000 Euro Sachschaden.

Von Tammo Kohlwes