Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Umgestaltung der Mühlenstraße
Die Region Northeim Umgestaltung der Mühlenstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 27.11.2017
Anzeige
Northeim

Fahrradfahrer und Stadtbusse dürfen weiterhin in beide Richtungen fahren. „Durch die zwei Fahrspuren gibt es immer wieder Probleme bei ausladenden Lieferanten oder bei Menschen, die beispielsweise aus dem haltenden Taxi aussteigen wollen, so eng ist die Mühlenstraße“, sagten Bernd Hahne und Axel Francke im Namen einer Gruppe von Anliegern und Gewerbetreibenden. Zudem würden viele mit Feierabendbeginn deutlich zu schnell fahren, erklärt Jörg Dodenhöft, Vertreter des Bürgermeisters im Northeimer Rathaus.

Im Januar sollen erste Erfahrungen ausgetauscht und die weitere Vorgehensweise besprochen werden. Eine Umgestaltung der Beete um die Straßenbäume, die Anschaffung von Fahrradständern und eine Vergrößerung der Fläche vor Privathäusern und Geschäften seien weitere Änderungsvorschläge. Weitere Ideen für die Mühlenstraße können bei Hahne unter Telefon 05551/70030 oder per Mail an info@vinothek-northeim.de und bei Francke unter Telefon 05551/97410 oder per Mail an info@francke-northeim.de eingereicht werden.

Von Fionn Klawunn

27.11.2017
Northeim Weihnachtliches Konzert - The Gregorian Voices in Dransfeld
27.11.2017
26.11.2017