Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Auto erfasst Motorrad: Fahrer schwer verletzt
Die Region Northeim Auto erfasst Motorrad: Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 24.05.2019
In Northeim sind am Abend ein Motorradfahrer und ein Auto zusammengestoßen. Quelle: R
Anzeige
Northeim

Bei einem Unfall in Northeim sind am Donnerstagabend zwei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Ein Auto hatte ein Motorrad erfasst. Der Fahrer des Motorrads wurde nach Angaben der Polizei von dem Aufprall durch die Luft geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen.

Wie die Polizei mitteilt, seien die beiden Fahrzeuge gegen 19.20 Uhr auf der Einbecker Landstraße kollidiert. Der 54-jährige Motorradfahrer sei auf der Einbecker Landstraße stadtauswärts unterwegs gewesen, als ihn ein entgegenkommendes Auto beim Abbiegen erfasste. Am Steuer saß ein 65-jähriger aus Northeimer. Er habe das Motorrad übersehen, so die Polizei. Das Motorrad soll nach dem Aufprall noch gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto geschleudert sein. An den drei Fahrzeugen sei ein Gesamtschaden von etwa 16 500 Euro entstanden.

Anzeige
In Northeim sind am Donnerstagabend ein Motorradfahrer und ein Auto zusammengestoßen.

Notärzte und Rettungsdienst waren nach Angaben der Feuerwehr im Einsatz, um die Verletzten zu versorgen. Anschließend seien sie in die Uniklinik nach Göttingen gebracht worden. Einsatzkräfte der Feuerwehr Northeim kümmerten sich um den Brandschutz der Fahrzeuge und streuten ausgelaufene Betriebsstoffe auf der Fahrbahn mit Bindemittel ab.

Von Verena Schulz

Northeim Hardegsen / Umfrage zu Straßenausbaubeiträgen - Programmierfehler verzögert Abgabetermin
23.05.2019
Northeim 77-Jähriger übersieht Auto - Northeimerin bei Unfall schwer verletzt
23.05.2019
23.05.2019