Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Unfall wegen Telefonierens
Die Region Northeim Unfall wegen Telefonierens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 07.06.2016
Von Jürgen Gückel
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hollenstedt

Zu dem Unfall war es gegen 12.10 Uhr im Einmündungsbereich Weißer Budenweg gekommen, als  der 23-Jährige die Kontrolle über sein Auto verlor und damit gegen einen Baum und ein Verkehrszeichen prallte. Dass der Unfallverursacher während des Unglücks telefonierte, wurde für die Polizisten einprägsam deutlich: Die scharfe Handyhülle habe den Fahrer im Gesicht verletzt.

Die Polizei macht bei der Gelegenhait deutlich, dass ein Verstoß gegen das Handyverbot am Steuer mit einem Bußgeld von 60 Euro und einem Punkt in Flensburg geahndet wird. Außerdem dürften die Versicherungen selbst bei unverschuldeten Unfällen den Schadensausgleich deutlich kürzen, wenn ein Handy beim Unfall im Spiel war.