Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Parkplatz in Northeim: 3500 Euro Schaden nach Parkrempler
Die Region Northeim

Unfallflucht in Northeim: 3500 Euro Schaden nach Parkrempler

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 03.04.2021
Nach dem Parkrempler beim Ausparken flüchtete der Unfallfahrer – hier ein Symbolfoto.
Nach dem Parkrempler beim Ausparken flüchtete der Unfallfahrer – hier ein Symbolfoto. Quelle: Andrea Warnecke/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Northeim

Auf dem Parkplatz am Nordhäuser Weg in Northeim ist es am Ostersonnabend zwischen 12.45 und 13.15 Uhr zu einem Parkrempler gekommen. Dabei hat dort nach Angaben der Polizei ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen auf einem der Parkplätze der Einkaufsmärkte vermutlich beim Ausparken einen Mercedes Benz beschädigt.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, machte sich der Unfallverursacher aus dem Staub. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 3500 Euro.

Zeugenhinweise nimmt die Northeimer Polizei unter Telefon 05551/70050 entgegen.

Von Britta Eichner-Ramm