Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Unfallflucht auf B 241 bei Hardgesen
Die Region Northeim Unfallflucht auf B 241 bei Hardgesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 31.03.2018
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hardegsen

Der Unbekannte war am Donnerstag, 29. März, auf der Bundesstraße 241 zwischen Hardegsen und Lutterhausen unterwegs. Die Polizei vermutet, dass er aus einer Kurve herausgetragen wurde und dadurch weit auf die Gegenfahrbahn geriet. Die befuhr ein 27-Jähriger aus Moringen. Nur durch ruckartiges Ausweichen nach rechts konnte er Angaben der Polizei zufolge einen Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug auf seiner Spur vermeiden. Dabei kam der Moringer mit seinem Opel von der Fahrbahn ab und schließlich auf dem angrenzenden Feld zum Stillstand.

Der bislang unbekannte Unfallverursacher setzte seine Fahrt in Richtung Hardegsen fort, ohne sich zu kümmern. „Bisher ist lediglich bekannt, dass er mit einem roten Pkw unterwegs war“, teilte die Polizei mit.

Am Fahrzeug des 27-Jährigen entstand Schaden von rund 1200 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Hardegsen oder in Northeim zu melden. Die Rufnummern sind 05505/2323 beziehungsweise 05551/70050.

Von Nadine Eckermann

Northeim 180 Liter Kraftstoff abgesaugt - Dieseldiebe an der A 7
01.04.2018