Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Verdacht auf Drogenkonsum: 47-jährigem Nörtener wird Weiterfahrt untersagt
Die Region Northeim Verdacht auf Drogenkonsum: 47-jährigem Nörtener wird Weiterfahrt untersagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 19.05.2020
Einem 47-jährigen Nörtener wurde am Montagnachmittag von der Northeimer Polizei die Weiterfahrt untersagt. Der Verdacht: Fahren und unter Drogeneinfluss. Quelle: imago
Anzeige
Nörten-Hardenberg

Die Polizei Northeim hat am Montagnachmittag durch eine Funkstreifenwagenbesatzung den PKW eines 47-jährigen Fahrzeugführers aus Nörten-Hardenberg angehalten und kontrolliert. Im Zuge der Kontrolle seien neurologische Auffälligkeiten festgestellt worden, die auf einen Drogenkonsum hindeuten.

Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige (Fahren unter Drogeneinfluss), teilt die Northeimer Polizei mit.

Von Jan-Philipp Brömsen