Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim „Weniger Unfälle, weniger Lärm“
Die Region Northeim „Weniger Unfälle, weniger Lärm“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 25.07.2016
Von Matthias Heinzel
Mit dem Besuch von Verkehrsminister Olaf Lies haben die Bauarbeiten offiziell begonnen
Mit dem Besuch von Verkehrsminister Olaf Lies haben die Bauarbeiten offiziell begonnen. Quelle: CR (Symbolbild)
Anzeige
Volpriehausen

Die Verlegung habe zwei wesentliche Ziele, erklärte Lies: "Zum einen entschärfen wir die unfallträchtige Verkehrssituation auf der kurvenreichen Strecke hier vor Ort. Zum anderen wird der Verkehr neben die Bahntrasse verlegt, und somit werden die Ortskerne Gierswalde und Volpriehausen vom Durchgangsverkehr entlastet.Für die Bewohner bedeutet das eine deutlich verbesserte Verkehrssicherheit, weniger Verkehrslärm und sauberere Luft."

Die Kosten für den Neubau der B 241 zwischen Bollensen und Volpriehausen kostet 32,8 Millionen Euro und werden vom Bund getragen. Als letzte Baumaßnahme für die B 241 ist die Ortsumgehung Uslar vorgesehen.