Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Wasserkocher löst Großeinsatz aus
Die Region Northeim Wasserkocher löst Großeinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 28.01.2019
Ein kokelnder Wasserkocher löst in Northeim einen Großeinsatz der Feuerwehren aus. Quelle: r
Anzeige
Northeim

Rauchgeruch aus einem Wohnhaus im Bereich „Hinter der Kapelle“ hat am Montagmittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. 20 Einsatzkräfte waren vor Ort, das Haus wurde evakuiert.

Gegen 13.10 Uhr ging der Alarm ein. Anwohner hatten Rauchgeruch aus einer Wohnung wahrgenommen. Nach den ersten Erkenntnissen war Auslöser offenbar ein kokelnder Wasserkocher. Ob es sich um einen technischen Defekt handelt oder vergessen wurde, das Gerät auszuschalten, steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Im Einsatz waren insgesamt 35 Kräfte der Feuerwehr Northeim, der Werkfeuerwehr Contitech und des Rettungsdienstes. Verletzt wurde niemand.

Von Markus Scharf

Northeim Ölfilm auf der Specke - Abfall im Bach entsorgt

Unbekannte haben ihren Abfall in der Specke entsorgt. Ein Passant hatte am Sonnabendmorgen einen Ölfilm auf dem Moringer Bach entdeckt und die Polizei alarmiert.

28.01.2019

Bei einem Unfall auf der Northeimer Teichstraße ist am frühen Sonntagabend ein 14-jähriges Mädchen auf ihrem Fahrrad schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben übersah sie auf einer Kreuzung ein Auto.

28.01.2019

Die Ascher Bergratten bringen die Komödie „Süßer Senf und saure Gurken“ auf die Bühne. Die Premiere ist am Freitag, 1. Februar, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Asche.

28.01.2019