Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Das ist in diesem Jahr beim Weinfest in Northeim los
Die Region Northeim Das ist in diesem Jahr beim Weinfest in Northeim los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:57 16.07.2019
Unter dem Motto Genuss und Geselligkeit findet in diesem Jahr das traditionelle Weinfest in Northeim statt. Quelle: R
Anzeige
Northeim

Unter dem Motto Genuss und Geselligkeit findet in diesem Jahr das traditionelle Weinfest in Northeim statt. Sechs Winzer, Weinhändler und Gastronomen bieten von Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, ihre Kreationen an. Besucher können auf dem Münsterplatz die zahlreichen Weine probieren und sich von den Weinexperten beraten lassen. Erstmalig werden auch Cocktails ausgeschenkt. Außerdem gibt es ein Angebot an Speisen.

Am Freitag, 19. Juli geht’s los

Das Stadtmarketing Northeim präsentiert auch in diesem Jahr erneut das Festprogramm. Beginn ist am Freitag, 19. Juli, um 18 Uhr. Der DJ Christian Müller eröffnet das Fest. Im Anschluss spielt die Singer-Songwriterin Henrike Senger.

Auch der Sonnabend wird musikalisch begleitet: Ab 16 Uhr steht das Akustik Duo Melanie Mau & Martin Schnella auf der Bühne. DJ Michael Binding legt ab 18 Uhr auf.

Jazzfrühschoppen am Sonntag

Am Sonntag wird das Weinfest mit dem Jazzfrühschoppen um 12 Uhr eröffnet. Für die musikalische Begleitung sorgt die Mobile Einsatz Kapelle. Die fünfköpfige Band spielt Jazz- und Swingklassiker.

Um das Weinfest mit der Northeimer Stadtgeschichte zu verbinden, bieten die Stadtführer der Northeimer Touristik am Samstag einen Stadtspaziergang zum Thema „In Wein ist Wahrheit, in Wasser Klarheit“ an. Die 90-minütige Führung beginnt um 11 Uhr vor der Northeimer Tourist-Information, Am Münster 6, und kostet 4 Euro, 2 Euro für Kinder.

Weinprobe am Sonnabend

Am Sonnabend veranstalten die Winzer von 15 Uhr bis 18 Uhr eine Weinprobe an ihren Ständen. Für fünf Euro können Besucher Wein probieren und sich von Weinexperten beraten lassen.

Von Laura Giebner

Northeim Helios Albert-Schweitzer-Klinik Northeim Chefarztwechsel in der Gynäkologie und Geburtshilfe

Ford Cheikh Baker hat den gynäkologischen Chefarztposten in der Helios Albert-Schweitzer-Klinik Northeim übernommen. Der bisherige Chefarzt, Dr. med. Josef Frasunek, verabschiedet sich nach 14 Jahren Chefarzttätigkeit in den Ruhestand.

16.07.2019

Der vorbestrafte Rechtsextremist Jens Wilke tritt mit einem angeblichen Presseausweis auf – wobei allerdings unklar ist, wie und wo er diesen erhalten hat. Die unter anderem von ihm vertretene rechtsextreme Gruppierung „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ (FKTN) hat schon mehrfach in der Region demonstriert.

15.07.2019
Northeim Polizeiinspektion Uslar - Mobiliar in Uslar gestohlen

Unbekannte Täter haben an der Langen Straße in Uslar sechs Stühle und drei Tische gestohlen. Sie schlugen zwischen Sonnabend, 13. Juli, 23 Uhr, und Sonntag, 14. Juli, 9 Uhr, zu, so die Polizei.

15.07.2019