Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Wenn es zweimal piepst: Doppel-Alarm für Northeimer Feuerwehr
Die Region Northeim Wenn es zweimal piepst: Doppel-Alarm für Northeimer Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 02.06.2019
Im Notfall ist die Feuerwehr immer zur Stelle. Quelle: R
Anzeige
Northeim

Auch das ist Alltag der Feuerwehren: Am Sonnabend wurde die Northeimer Feuerwehr zweimal alarmiert, weil es laut Notruf in Wohnhäusern gebrannt haben soll. In beiden Fällen entpuppte sich der Einsatz als Fehlalarm – zum Glück.

Gegen 2 Uhr am Sonnabendmorgen hatte ein Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Damaschkestraße angeschlagen. Nachbarn informierten die Feuerwehr. Die Retter drangen in die Erdgeschosswohnung ein. Dort entdeckten sie den piependen Rauchmelder, aber kein Feuer. In der Wohnung hielt sich auch kein Bewohner auf.

Anzeige

Gegen 11 Uhr folgte der nächste Einsatz: In einem Mehrfamilienhaus an der Sophienstraße hatten Nachbarn einen piepsenden Rauchmelder gehört und zudem Brandgeruch bemerkt. Die Feuerwehr konnte allerdings schnell Entwarnung geben. Der Ton kam von einem Wecker, der Geruch von verbranntem Essen. us

Von Ulrich Schubert

Anzeige