Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Zwei Brände in Northeim an einem Tag
Die Region Northeim Zwei Brände in Northeim an einem Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 23.03.2019
Zweimal rückte die Feuerwehr Northeim am Freitag aus, um Feuer im Stadtgebiet zu löschen. Quelle: dpa
Anzeige
Northeim

Gleich zweimal ist die Feuerwehr in Northeim am Freitag im Einsatz gewesen, um Brände im Stadtgebiet zu löschen. Verletzt wurde laut Polizei dabei niemand.

Im ersten Fall war ein Feuer in der Küche eines Fachwerkhauses in der Neustadt ausgebrochen. Arbeitsplatte und Dunstabzugshaube waren nach Angaben der Polizei in der Wohnung im Obergeschoss des Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Die Feuerwehr sei gegen 17.10 Uhr alarmiert worden. Als die Retter eintrafen, habe der Verursacher, ein 19-jähriger Northeimer, den Brand bereits gelöscht. Er hatte nach eigenen Angaben Essen auf dem Herd zubereitet und vergessen, diesen abzuschalten. In der Wohnung sei ein Schaden in Höhe von etwa 8 000 Euro entstanden, teilt die Polizei mit.

Anzeige

Ein zweites Mal rückte die Feuerwehr gegen 19:10 Uhr aus: Eine Gasflasche hatte Feuer gefangen, die auf einer Terrasse an der Suadicanistraße zum Heizen genutzt werden sollte. Die Retter kühlten die Flasche und verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus. Laut Polizei entstand nur ein geringer Schaden an der Terrasse. Brandursache könnte ein technischer Defekt an der Gasflasche sein, vermuten die Beamten.

Von Verena Schulz

22.03.2019
22.03.2019