Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall bei Nörten-Hardenberg
Die Region Northeim

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall bei Nörten-Hardenberg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 13.03.2021
Die Polizei schätzt den Unfallschaden auf etwa 5000 Euro.
Die Polizei schätzt den Unfallschaden auf etwa 5000 Euro. Quelle: imago/Eibner
Anzeige
Nörten-Hardenberg

Bei einem Auffahrunfall auf der Bundestraße 446 sind am Dienstagnachmittag um 16.55 Uhr zwei Personen leicht verletzt worden, teilt die Polizei mit. Eine 46-jährige Northeimerin fuhr mit ihrem Pkw Renault aus Nörten-Hardenberg kommend in Richtung Lütgenrode. Sie bremste ihren Wagen ab. Eine hinter ihr fahrende 18 Jahre alte Frau aus Bovenden erkannte die Situation zu spät und fuhr mit ihrem Pkw auf. Durch den Aufprall wurden die 46-Jährige und ihre 20-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Den Schaden an beiden Wagen beziffern die Beamten mit 5000 Euro.

Von Peter Krüger-Lenz