Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Zwei Männer mit Schlagstock und Einhandmesser bewaffnet in Northeim unterwegs
Die Region Northeim Zwei Männer mit Schlagstock und Einhandmesser bewaffnet in Northeim unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 24.09.2019
Zwei Männer liefen bewaffnet durch die Northeimer Rücklingsallee. Quelle: HAZ
Anzeige
Northeim

Eine 32-Jährige Northeimerin hat der Polizei am Montag gegen 16 Uhr einen Hinweis auf zwei männliche Personen im Bereich der Rücklingsallee gegeben, die Waffen mit sich führen würden. Dort konnten die eingesetzten Polizeikräfte zwei Personen feststellen, teilt die Polizei mit.

Schlagstock und Einhandmesser gefunden

Die Durchsuchung eines 40-Jährigen Northeimers führte zum Auffinden eines ausziehbaren Schlagstocks. Bei der zweiten Person, einem 41-Jährigen Northeimer, wurde bei der Durchsuchung ein Einhandmesser aufgefunden.

Die Gegenstände wurden beschlagnahmt. Die beiden Betroffenen erwartet nun ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Von Lea Lang

Die Stadtverwaltung Northeim kündigt ab dem 26. September „eine großräumige Rattenbekämpfung“ an. Ziel: Die „Erhaltung des befallsarmen oder praktisch rattenfreien Zustandes in Northeim“.

23.09.2019

Ein nächtlicher Streit, Widerstand gegen die Polizei, ein verletzter Beamter und eine Strafanzeige wegen verfassungsfeindlicher Äußerungen – das ist die Bilanz eines Vorfalls in der Northeimer Innenstadt. Es sollte nicht der einzige Einsatz der Polizei in der Nacht zum Sonntag bleiben.

22.09.2019

24 Göttinger Kontrollbeamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamtes Braunschweig haben sich am Mittwoch an einer bundesweiten Schwerpunktprüfung beteiligt, bei der es um die Bekämpfung von Schwarzarbeit ging. Die meisten von ihnen kontrollierten Lkw und Kleintransporter auf der Autobahn 7. Was sie dabei erwartet, wissen sie vorher nie ...

19.09.2019