Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Zwei Verletzte und drei demolierte Autos
Die Region Northeim Zwei Verletzte und drei demolierte Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 07.11.2019
Die Polizei sucht den Unfallverursacher. Quelle: imago images / Jannis Große
Anzeige
Northeim

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Mittwochnachmittag gegen 17.15 Uhr mit einem Überholmanöver eine Massenkarambolage auf der Kreisstraße Richtung Sudheim ausgelöst hat. Zwei Personen wurden verletzt, drei Autos waren nicht mehr fahrbereit. Der Verursacher hielt zunächst an, entfernte sich anschließend aber mit seinem Wagen von der Unfallstelle.

Nach Angaben der Polizei scherte der Unbekannte mit seinem Wagen zum trotz Gegenverkehrs zum Überholen aus. Eine entgegenkommende 51-Jährige aus Katlenburg vermied die Kollision, indem sie nach rechts auf den Grünstreifen auswich. Hinter ihr wich ein 41-Jähriger aus Hattorf nach links aus und kollidierte mit dem Auto eines Witzenhäusers. Ein 21-jähriger Katlenburger prallte mit seinem Fahrzeug anschließend auf das Heck des Hattorfers.

Die Kreisstraße war für knapp zwei Stunden voll gesperrt, die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 25 000 Euro.

Von Tobias Christ

Mit einem Spurwechsel soll ein Autofahrer auf der A7 zwischen Göttingen und Nörten-Hardenberg einen Unfall verursacht haben. Ein Leichtverletzter und 20 000 Euro Schaden gehen auf sein Konto.

06.11.2019

Die einspurige Verkehrsführung zwischen Northeim Nord und Nörten-Hardenberg war bereits angekündigt, nun meldet Via Niedersachsen weitere Fahrbahnsperrungen bis Freitag, 8. November.

05.11.2019
Mittagessen für Schüler - Neue Mensa in Northeimer Oberschule

Die Schüler der Oberschule Northeim können sich über eine neue Mensa freuen. In Anwesenheit von Landrätin Klinkert-Kittel (SPD) wurde die Mensa nun offiziell in Betrieb genommen.

05.11.2019