Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Auto überschlägt sich: Zwei Personen verletzt
Die Region Northeim Auto überschlägt sich: Zwei Personen verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 27.03.2019
Unfall bei Gillersheim. Quelle: imago stock&people
Gillersheim

Zwei Menschen sind am Dienstag bei einem Unfall leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am Dienstag gegen 19.30 Uhr auf der Kreisstraße 416 zwischen Lindau und Gillersheim. Dort war ein 22 Jahre alter Autofahrer aus Osterode mit seiner 17 Jahre alten Beifahrerin in Richtung Gillersheim unterwegs. Am Ende einer langgezogenen Rechtskurve geriet der Pkw auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Das Auto, so die Polizei weiter, überschlug sich und kam auf der Beifahrerseite zum Stillstand. Die beiden leicht verletzten Osteroder wurden ins Herzberger Krankenhaus gefahren. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Schaden: Etwa 2.000 Euro.

 

Von bib

Seit fünf Jahren steigt die Zahl der schweren Verkehrsunfälle im Bereich der Polizeiinspektion Northeim wieder. 2018 kamen dort sechs Menschen ums Leben, 103 wurden schwer verletzt.

27.03.2019

Bei Geschwindigkeitskontrollen der Göttinger Autobahnpolizei auf der Autobahn 7 sind den Beamten am Dienstagvormittag 48 Temposünder ins Netz gegangen. Kontrolliert wurde der Verkehr im Bereich der Anschlussstelle Echte in Fahrtrichtung Kassel im dortigen Baustellenbereich.

26.03.2019

Zum Thema Straßenausbaubeiträge informiert ein hannoverscher Anwalt die Hardegser Einwohner am Mittwoch, 27. März, auf Burg Hardeg. Die Hardegser können später an einer Einwohnerbefragung teilnehmen.

26.03.2019