Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Arenshausen: Mehrere Autos aufeinandergeschoben
Die Region Obereichsfeld

Arenshausen: Mehrere Autos aufeinandergeschoben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 22.04.2021
Die Polizei sucht einen Sattelzug, der seine Fahrt fortgesetzt haben soll.
Die Polizei sucht einen Sattelzug, der seine Fahrt fortgesetzt haben soll. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Arenshausen

Ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen hat sich am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße zwischen Uder und Arenshausen ereignet. Nach Polizeiangaben kam es zwei Stunden lang zu Behinderungen an der Unfallstelle.

An der Abzweigung nach Arenshausen habe ein 28-jähriger Mann in seinem Tiguan verkehrsbedingt anhalten müssen. Auch der dahinter fahrende Polo habe angehalten, so die Polizei. Ein 57-jähriger Autofahrer in seinem Octavia sei hingegen nicht mehr rechtzeitig zum Stehen gekommen und auf den Polo aufgefahren. In Folge dessen wurde der Polo nach Polizeiangaben auf den Tiguan geschoben. Ein Sattelzug, der vor dem Tiguan gestoppt hatte, soll seine Fahrt fortgesetzt haben. Wer Hinweise zu dem Sattelzug geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Heiligenstadt, unter der Telefonnummer 0306/6510, zu melden. Die Fahrer im Polo und Tiguan wurden nach Polizeiangaben bei dem Unfall leicht verletzt.

Von Vera Wölk