Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Autofahrt endet im Bach – Fahrer schwer verletzt
Die Region Obereichsfeld Autofahrt endet im Bach – Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:00 16.03.2020
Der Pkw kam von der Fahrbahn ab. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Rüstungen

Die Fahrt eines 22-Jährigen hat am Montagmorgen kurz vor 7 Uhr in einem Bach geendet. Am Eingang der Ortslage Rüstungen verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Audi, teilt die Polizei Nordhausen mit.

Brückengeländer durchbrochen

Der Pkw kam demnach von der Fahrbahn ab, durchbrach ein Brückengeländer und kam im Bach zum Stehen. Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Anzeige

Von Lea Lang

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Motorrad in Worbis ist der Motorradfahrer unverletzt geblieben. Es entstand aber ein Schaden von 20000 Euro.

15.03.2020

Höhenretter wurden mit Hubschraubern eingeflogen, um einen Gleitschirmflieger im thüringischen Eichsfeld aus einer Baumkrone zu befreien.

14.03.2020

Im Landkreis Eichsfeld (Thüringen) gibt es jetzt den ersten bestätigten Corona-Fall. Der Patient sei im stabilen Zustand und habe leichte Symptome.

15.03.2020