Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Brand in Breitenworbis: Halle eines Agrarbetriebes steht in Flammen
Die Region Obereichsfeld

Brand in Breitenworbis: Halle eines Agrarbetriebes steht in Flammen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 26.04.2021
Symbolbild: Ein Feuer ist in einer Halle in Breitenworbis ausgebrochen.
Ein Feuer ist in einer Halle in Breitenworbis ausgebrochen. Quelle: Dietzel
Anzeige
Breitenworbis

In Breitenworbis brennt seit dem Morgen die Halle eines Agrarbetriebes. Mehrere Feuerwehren sind mit den Löscharbeiten am Kuhtrift beschäftigt, teilt die Pressestelle der Thüringer Polizei mit. „Die Freiwilligen Feuerwehren aus Gernrode, Kirchworbis, Breitenworbis, Barnterode, Worbis, Leinefelde und Bleicherode sind vor Ort“, so eine Sprecherin.

Gegenwärtig bestünden weder Gefahren für Personen noch für Tiere, so die Polizei weiter. Da in der Halle Autoreifen, Werkzeuge und Maschinen lagerten und die Flammen übergegriffen hätten, gebe es eine enorme Rauchentwicklung. Zur Brandursache könne aktuell noch nichts gesagt werden. „Momentan wird von einem Schaden im sechsstelligen Bereich ausgegangen. Teile des Daches sind bereits eingestürzt“, so die Polizei.

Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an. Die Kriminalpolizei ist vor Ort. Mit einer Begehung des Brandortes hinsichtlich der Brandursache sei frühestens am Dienstag zu rechnen, erklärte die Polizei am Nachmittag. Bis dahin würden die Löscharbeiten andauern. Der Brandort sei weiträumig abgesperrt.

Von Lea Lang und Michael Brakemeier