Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Eichsfeld: Mehrere Unfälle auf den Eichsfelder Straßen
Die Region Obereichsfeld

Eichsfeld: Mehrere Unfälle auf den Eichsfelder Straßen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 20.12.2020
Gleich mehrere Unfälle mussten die Polizisten in den vergangenen Tagen aufnehmen.
Gleich mehrere Unfälle mussten die Polizisten in den vergangenen Tagen aufnehmen. Quelle: imago images
Anzeige
Neuendorf

Mehrere Verkehrsunfälle haben sich in den vergangenen Tagen im Eichsfeld ereignet. Auf der Kreisstraße zwischen Etzenborn und Neuendorf kam am Freitagvormittag gegen 9.30 Uhr ein Lkw-Fahrer mit seinem Lkw in einer Linkskurve von der Straße ab. Nach Angaben der Polizei war die Straße zu diesem mit Raureif bedeckt und dadurch glatt.

Der Lkw rutschte in der Folge nach rechts in den Straßengraben, dort kippte der Lkw um. Nach Polizeiangaben lief von dem geladenen Flüssiggas nichts aus. Der 33-jährige Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Mit anderem Fahrzeug kollidiert

Glatteis war auch die Unfallursache, als ein 36-jähriger Pkw-Fahrer auf der Straße zwischen Hundeshagen und Teistungen von der Straße abkam. Er kam erst im Straßengraben zum Stehen. Verletzt wurde der Fahrer aber nicht.

Zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge kam es am Freitagnachmittag auf dem Gelände einer Tankstelle am Pfingstrasen in Breitenworbis. Nach Mitteilung der Polizei übersah ein 46-jähriger Seat-Fahrer beim Rückwärtsfahren einen schräg hinter ihm haltenden Pkw Mercedes. An beiden Autos entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Bei einem Unfall auf der Bahnhofsstraße in Dingelstädt wurden hingegen mehrere Personen verletzt. Nach Polizeiangaben befuhr ein 58-jähriger Renault-Fahrer die Bahnhofstraße in Richtung Poststraße. Die Lichtzeichenanlage zeigte gelb. Dennoch befuhr der 58-jährige den Kreuzungsbereich, in dem es in der weiteren Folge zum Zusammenstoß mit einem 65-jährigen VW-Fahrer kam, der die Kreuzung bei grün zeigender Lichtzeichenanlage aus Richtung Lindenstraße befahren hatte, teilt die Polizei mit. Der VW-Fahrer sowie dessen Beifahrerin als auch der Renault-Fahrer seien bei dem Zusammenstoß verletzt und ins Eichsfeldklinikum gebracht worden. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Von ve

18.12.2020
16.12.2020