Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Heiligenstadt: Passant findet toten Schäferhund
Die Region Obereichsfeld

Heiligenstadt: Passant findet toten Schäferhund

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 22.01.2021
Kadaver des toten Hundes
Kadaver des toten Hundes Quelle: r/Polizei Eichsfeld
Anzeige
Heiligenstadt

Einen toten Schäferhund hat ein Passant am Freitagmorgen in Heiligenstadt im Bereich „Alte Burg gefunden“. Der Mann war nach Angaben der Polizei mit seinen Hunden in dem Bereich spazieren.

Der tote Schäferhund habe abseits der Straße „Alte Burg“ im Unterholz neben einer Feldeinfahrt gelegen. Ein Tierbestatter sei mit der Abholung des Hundes beauftragt worden. Der Rüde war nicht gechipt und wird auf 9 bis 11 Jahre geschätzt. Aufgrund des Zustandes von Fell und Krallen wird davon ausgegangen, dass der Schäferhund tot am Fundort abgelegt wurde, teilt die Polizei mit. Wer HInweise auf den ehemaligen Besitzer geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 03606 /6510 bei der POlizei in Heiligenstadt zu melden.

Von Vera Wölk