Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Vermisste Wanderin aus Helbra tot aufgefunden
Die Region Obereichsfeld

Landkreis Mansfeld Südharz: 69-jährige Wanderin aus Helbra tot aufgefunden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 10.05.2021
Die Polizei hat die vermisste Wanderin aus Helbra gefunden.
Die Polizei hat die vermisste Wanderin aus Helbra gefunden. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Ilfeld

Eine 69-jährige Frau aus Helbra im Landkreis Mansfeld Südharz hatte eine Wanderung in Ilfeld (Dreitälerblick) geplant. Doch seit Sonntagnachmittag fehlte von ihr jede Spur. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung haben Polizeibeamte sie nun unweit von Ilfeld gefunden. Für die Frau kam jedoch jede Hilfe zu spät, wie die Thüringer Polizei mitteilt. Zu den Umständen des Todes habe die Kriminalpolizei die Ermittlungen geführt. Eine Straftat könne ausgeschlossen werden.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Gegen 14.15 Uhr hatte die Seniorin das letzte Mal per Handy Kontakt zu ihren Angehörigen. Zu diesem Zeitpunkt hat sie sich laut Polizeiangaben an der Gaststätte Netzkater aufgehalten. Die Polizei leitete sofortige Suchmaßnahmen ein, in die ein Polizeihubschrauber und Spezialhunde eingebunden waren. Im Einsatz befand sich auch eine Drohne.

Von Vicki Schwarze / as