Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Mann fährt mit 0,51 Promille auf B 247 im Eichsfeld – 500 Euro Strafe
Die Region Obereichsfeld

Mann fährt mit 0,51 Promille auf B 247 im Eichsfeld – 500 Euro Strafe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 01.11.2020
Symbolfoto: Die THüringer Polizei kontrollierte am Sonnabend Autofahrer auf Alkohol. Quelle: Paul Zinken/dpa
Anzeige
Kallmerode/Dingelstädt

Am Sonnabend fuhr ein 40-jähriger Mann mit seinem Pkw die B 247 zwischen Kallmerode und Dingelstädt entlang. Die Polizei stoppte ihn und führte eine Atemalkoholkontrolle durch, heißt es in einer Mitteilung der Polizei Thüringen.

Der Test zum Pusten ergab den Wert von 0,51 Promille – genau 0,01 über den geduldeten 0,5 Promille am Steuer. Der anschließende gerichtsverwertbare Atemtest in der Polizeiinspektion Eichsfeld bestätigte das Ergebnis.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstellten Beamte. Dem Fahrer drohen mindestens 500 Euro Geldbuße, mindestens ein Monat Fahrerlaubnisentzug sowie Punkte in Flensburg.

Lesen Sie auch: Posse um Bußgeldkatalog: Das müssen Autofahrer im Landkreis Göttingen jetzt wissen

Von Lea Lang