Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Zusammenstoß von Motorrad und Pkw
Die Region Obereichsfeld Zusammenstoß von Motorrad und Pkw
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 15.03.2020
Die Autofahrerin hatte dem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Worbis

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw sind am Sonnabend in Worbis 20000 Euro Schaden entstanden. Der 43-jährige Motorradfahrer war gegen 14.30 Uhr mit seiner Maschine auf der Breitenbacher Straße von Worbis in Richtung Breitenbach unterwegs. Er blieb bei dem Unfall unverletzt.

Zu dem Unfall kam es als ihm eine 43-jährige Autofahrerin beim Auffahren auf die Breitenbacher Straße die Vorfahrt nahm. Der Motorradfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 43-Jährige flog nach Polizeiangaben über den Pkw hinweg auf die Straße und kam dort zum Liegen. Während der Unfallaufnahme sei es zu mehreren Verstößen von unbeteiligten Verkehrsteilnehmern gekommen. Diese seien unter Missachtung der Sperren in die abgesperrte Unfallstelle eingefahren und hätten damit die Arbeit der Rettungskräfte behindert.

Anzeige

Die Polizei appelliert zudem an alle Autofahrer, daran zu denken, dass die Motorradsaison wieder begonnen habe. Daher solle besonders bei Abbiege-und Überholmanövern auf Motorradfahrer geachtet werden. Denn Motorradfahrer besitzen keine Knautschzone und würden daher bei Zusammenstößen häufiger schwer verletzt. Zudem weisen die Beamten darauf hin, dass Verkehrsteilnehmer sich zwingend an die aufgebauten Sperrungen zu halten haben.

Von Vera Wölk

14.03.2020
15.03.2020
Anzeige