Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Diebe haben es in Nordhausen auf Rasentraktor abgesehen
Die Region Obereichsfeld

Nordhausen: Diebe haben es auf Rasentraktor abgesehen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 17.05.2021
Mit mehreren Einbrüchen muss sich die Polizei in Nordhausen beschäftigen (Symbolbild).
Mit mehreren Einbrüchen muss sich die Polizei in Nordhausen beschäftigen (Symbolbild). Quelle: Bodo Marks/dpa
Anzeige
Nordhausen

In der Nacht von Sonnabend zu Sonntag sind in Nordhausen unbekannte Täter gewaltsam in Geschäftsräume einer Dachdeckerfirma An der Brückenmühle eingebrochen. Dabei zerstörten sie eine Videokamera, die an der Wand befestigt war und nahmen diese mit. Die Tatzeit kann zwischen 1.38 und 1.50 Uhr am Sonntag eingegrenzt werden. Der Schaden beläuft sich auf ungefähr 800 Euro.

In der gleichen Höhe entstand ein Schaden durch Einbrecher am Wochenende auf dem Gelände einer Maschinenbaufirma in der Rothenburgstraße. Hier gelangten der oder die Täter durch ein Fenster in das Gebäude. Gestohlen wurde diverses Werkzeug.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Auf einen Rasentraktor hatten es Unbekannte am zurückliegenden Wochenende abgesehen. Diesen entwendeten sie vom Gelände eines Sportplatzes in Salza, Straße der Genossenschaften. Der oder die Täter brachen das Schloss vom Eingangstor auf, öffneten einen Holzschuppen, in dem sich der Rasentraktor befand, anschließend gewaltsam. Es entstand ein Schaden von ungefähr 300 Euro.

Wer Hinweise zu den Einbrüchen geben kann, der wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960, zu melden.

Von Vicki Schwarze