Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Toter Schäferhund in Heiligenstadt gefunden
Die Region Obereichsfeld

Polizei sucht Halter: Toter Schäferhund in Heiligenstadt gefunden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 09.02.2021
In Heiligenstadt ist ein toter Schäferhund gefunden worden – hier ein Symbolfoto.
In Heiligenstadt ist ein toter Schäferhund gefunden worden – hier ein Symbolfoto. Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Heiligenstadt

Die Polizei rätselt, wem der bereits am 22. Januar im Bereich Alte Burg, Bleibe, aufgefundene tote Schäferhund gehört, und erhofft sich Hinweise auf den Hundehalter. Das Tier war nach Angaben der Polizei etwa zehn Jahre alt, hatte keine Marke, keine Markierungen und auch keinen Chip. Das tote Tier konnte daher vorerst keinem Halter zugeordnet werden.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Vermutlich verstarb der Schäferhund natürlich, er wies keine Verletzungen auf. Es sei, so die Polizei weiter, nicht ausgeschlossen, dass das Tier auf diese Weise abgelegt wurde, um möglichen Bestattungskosten zu entgehen. Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenstadt unter Telefon 03606/6510 entgegen.

Von Britta Eichner-Ramm