Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Polizeibekannter Mann zündet Auto in Heiligenstadt an – Kripo ermittelt
Die Region Obereichsfeld

Polizeibekannter Mann zündet Auto in Heiligenstadt an – Kripo ermittelt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 23.07.2021
Das Auto konnte gelöscht werden.
Das Auto konnte gelöscht werden. Quelle: Polizei/r
Anzeige
Heiligenstadt

Am Freitagvormittag hat ein 23-jähriger Deutscher einen Pkw in der Schlachthofstraße in Heiligenstadt in Brand gesetzt. Der Mann habe gegen 10.45 Uhr einen VW Polo mit Brandbeschleuniger begossen und den Kleinwagen dann angezündet, teilt die Polizei mit.

Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen und eine im Kofferraum liegende Gasflasche bergen. Die Gasflasche wurde gekühlt und gesichert.

Polizeibekannter Täter geschnappt

Der polizeibekannte Täter war nach Polizeiangaben betrunken. Er konnte noch vor Ort in Gewahrsam genommen werden. Es wurde Anzeige wegen Brandstiftung aufgenommen.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der Täter wurde mit richterlichem Beschluss in einer Eilbetreuung untergebracht. Warum der 23-Jährige das Auto angezündet hat, ermittelt die Kriminalpolizei.

Von Lea Lang