Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Polizist ist nach Auseinandersetzung in Heiligenstadt dienstunfähig
Die Region Obereichsfeld

Polizist ist nach Auseinandersetzung in Heiligenstadt dienstunfähig

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 08.10.2020
Die Polizei ist zu einem Einsatz in Heiligenstadt gerufen worden. Quelle: r
Anzeige
Heiligenstadt

Der Einsatz von Pfefferspray ist bei einem Einsatz im Heilbad Heilgenstadt nötig gewesen. In der Wilhelmstraße war es am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Dabei schlug ein 38-Jähriger einem anderen ins Gesicht. Die Beamten gingen dazwischen. Der 38-Jährige, der offensichtlich unter Alkohol stand, wehrte sich massiv und verletzte den Polizisten dabei, der infolge seiner Verletzung vorerst dienstunfähig ist.

Bei dem 38-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen ihn wird nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung ermittelt.

Von Vicki Schwarze