Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Gleitschirmflieger bleibt in Baumkrone hängen
Die Region Obereichsfeld Gleitschirmflieger bleibt in Baumkrone hängen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
21:39 14.03.2020
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Kella

Glück im Unglück hatte am Sonnabendnachmittag ein Gleitschirmflieger am Flugplatz in Kella. Der 64-jährige Flieger blieb mit seinem Gleitschirm in einem Baumwipfel in rund 20 Metern Höhe hängen und konnte sich nicht mehr selbst befreien.

Nach Angaben der Polizei rückten zur Rettung des Gleitschirmfliegers gegen 14 Uhr Höhenretter der Berufsfeuerwehr Erfurt, die mit dem Polizeihubschrauber zum Einsatzort geflogen wurden, an. „Ihnen gelang es, den Flieger aus seiner misslichen Lage unverletzt zu befreien und wieder auf sicheren Boden zu bringen“, teilte ein Sprecher der Polizei mit. Der Rettungseinsatz dauerte ca. 3 Stunden

Anzeige

Von Nadine Eckermann

Im Landkreis Eichsfeld (Thüringen) gibt es jetzt den ersten bestätigten Corona-Fall. Der Patient sei im stabilen Zustand und habe leichte Symptome.

15.03.2020

Vor 30 Jahren wählten die Bürger der DDR letztmals die Volkskammer – und erstmals durften sie dabei frei abstimmen. Über diese Wahl und das letzte Jahr der DDR diskutieren Zeitzeugen am Donnerstag, 12. März, im Grenzlandmuseum Eichsfeld in Teistungen. Der Eintritt ist frei.

10.03.2020

Ein Siemeröder ist durch den Alarm seines gesicherten E-Bikes aufgewacht. Als er nachsah, musste er einen viel größeren Schwund feststellen. Die Polizei konnte die mutmaßlichen Täter kurz darauf an der Auffahrt zur A 38 festnehmen.

03.03.2020