Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Aufgepasst: Trickbetrüger wollten Geld eines Rentners ergaunern
Die Region Obereichsfeld

Trickbetrug in Worbis: Marktleiter rettet Rentner

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 26.06.2020
Die Polizei in Worbis sucht einen Betrüger. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Worbis

Der Marktleiter eines Einkaufsmarktes in Worbis hat einen Rentner vor einem Betrugsschaden bewahrt. Er wurde am Donnerstagnachmittag misstrauisch, als der Rentner für 1000 Euro Google-Play-Gutscheine im Wert von 1000 Euro kaufen wollte.

Der Marktleiter habe eine Betrugsmasche vermutet, berichtet die Polizei. Die alarmierten Polizisten hätten die Vermutung bestätigt. Der 81-Jährige sollte die Gutscheine gegen einen vermeintlichen Gewinn von mehr als 39 000 Euro eintauschen. Die Polizisten erstatteten Anzeige wegen des versuchten Betruges gegen Unbekannt.

Von Rüdiger Franke

Anzeige