Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Obereichsfeld Zwei Mädchen aus Erfurt vermisst
Die Region Obereichsfeld

Zwei Mädchen aus Erfurt in Bleicherode vermisst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 04.07.2020
Seit Donnerstagabend gegen 20 Uhr werden die beiden 13- und 12-jährigen Mädchen Leonie-Sophie Kehr (Foto) und Samantha Cheyenne Krämer aus Erfurt vermisst. Quelle: Polizei
Anzeige
Erfurt / Bleicherode

Seit Donnerstagabend gegen 20 Uhr werden die beiden 13- und 12-jährigen Mädchen Leonie-Sophie Kehr und Samantha Cheyenne Krämer aus Erfurt vermisst. Die Polizei in Nordhausen vermutet, dass die beiden Mädchen zusammen im Bereich Erfurt beziehungsweise Bleicherode unterwegs sind.

Leonie-Sophie ist 1,60 Meter groß und hat eine schlanke Gestalt. Nach Polizeiangaben könnte sie ihrem Aussehen nach auf 15 Jahre geschätzt werden. Sie hat lange braune Haare und gepiercte Ohrlöcher. Sie ist bekleidet mit dunkelgrauen Leggins, einem weißen T-Shirt, einer schwarzen Sweatjacke und weißen Turnschuhen mit grünen Streifen. Außerdem hat sie eine Bauchtasche mit Tarnmuster bei sich.

Anzeige

Samantha Cheyenne ist 1,58 Meter groß und hat eine kräftige Gestalt. Sie hat dunkle Haare zum strengen Zopf gebunden. Ihrem Aussehen nach könnte sie auf 16 Jahre geschätzt werden. Sie trägt eine kurze dunkelblaue Stoffhose, ein schwarzes T-Shirt mit weißem Logo, eine dunkelblaue Windjacke sowie schwarze Adidas-Turnschuhe mit weißen Sohlen. Zudem hat sie einen roten Adidas-Rucksack bei sich.

Die Polizei fragt: Wer hat die Mädchen seit gestern Abend gesehen oder kann Angaben zu ihren Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt die Kripo Erfurt unter Telefon 0361 / 74431465 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Von mib