Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode 32 Kräfte im Einsatz: Feuerwehr löscht Kellerbrand in Herzberg
Die Region Osterode

32 Kräfte im Einsatz: Feuerwehr löscht Kellerbrand in Herzberg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 23.05.2021
Feuerwehrleute haben in Herzberg einen Kellerbrand gelöscht.
Feuerwehrleute haben in Herzberg einen Kellerbrand gelöscht. Quelle: Uwe Bock / Feuerwehr Herzberg
Anzeige
Herzberg

Einen Kellerbrand musste die Feuerwehr Herzberg am Sonnabend in der Juesholzstraße in Herzberg löschen. Das Feuer war bei Arbeiten an der Heizungsanlage ausgebrochen.

Gegen 14 Uhr wurde die Feuerwehr zu dem Kellerbrand gerufen, berichtet Pressesprecher Markus Herzberg. Beim Eintreffen drang dichter Rauch aus dem Keller. Die Bewohner hatten das Haus nach eigenen Löschversuchen bereits verlassen. Verletzt wurde niemand.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Suche nach Glutnestern

Zur Brandbekämpfung seien zwei Trupps unter Atemschutz mit einem C- und einem Schaumrohr in den in Vollbrand stehenden Kellerraum vorgedrungen, so der Sprecher. Nachdem das Feuer gelöscht war, sei das Gebäude mittels Hochdrucklüfter vom Brandrauch befreit worden. Ein weiterer Atemschutztrupp habe mit einer Wärmebildkamera den Keller auf eventuelle Glutnester untersucht.

Straßenabschnitt gesperrt

Der Einsatz war nach Herzbergs Angaben gegen 15.30 Uhr beendet. Für die Dauer der Löscharbeiten musste ein Abschnitt der Juesholzstraße voll gesperrt werden. Von der Feuerwehr Herzberg waren 32 Kräfte im Einsatz. Unterstützt wurde die Feuerwehr vom Rettungsdienst mit zwei Einsatzkräften mit Rettungswagen sowie der Polizei mit vier Beamten in zwei Streifenwagen.

Von Rüdiger Franke