Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode 82-Jähriger als Falschfahrer unterwegs
Die Region Osterode 82-Jähriger als Falschfahrer unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 18.04.2019
Auf der B243 bei Herzberg ist ein Falschfahrer unterwegs gewesen (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Osterode

Weil er mit seinem Auto auf der Gegenfahrbahn unterwegs war, hat ein 82 Jahre alter Autofahrer aus Herzberg am Mittwochvormittag mehrere Autos beschädigt. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Der Gesamtschaden liege bei etwa 7 000 Euro.

Der Mann sei mit einem VW Golf gegen 10 Uhr in Herzberg in entgegengesetzter Richtung auf die Bundesstraße 243 aufgefahren. Warum er die falsche Auffahrt nahm, ist laut Polizei unklar. Entgegenkommende Fahrzeuge seien ausgewichen, so die Polizei, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei hätten drei Fahrzeuge den Wagen des 82-Jährigen touchiert und Schäden an den Außenspiegeln davongetragen.

Anzeige

Die Polizei war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz, um den Falschfahrer von der Straße zu holen. Beamte aus Bad Gandersheim konnten den 82-Jährigen schließlich kurz vor Seesen im Bereich des Kreuzungsbereiches B 248/B 64 auf Höhe des Wasserkraftwerkes Schlackenmühle stoppen. Der Herzberger soll auf die Beamten einen gesundheitlich mitgenommenen Eindruck gemacht haben. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Göttingen beschlagnahmten sie den Führerschein des Autofahrers.

Von vsz

Osterode 87 Kilometer zum Gipfel - 18. Brockenaufstieg startet im Mai
17.04.2019
Osterode Erster Huf-Kongress in Herzberg - Internationale Experten bei Equipodo
19.04.2019