Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Toter im Mühlengraben : Senior starb natürlichen Todes
Die Region Osterode Toter im Mühlengraben : Senior starb natürlichen Todes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:11 25.07.2019
Der 83-Jährige, der im Mühlengraben gefunden wurde, starb eines natürlichen Todes. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Herzberg

Ein tragischer Unglücksfall führte zum Tod des am Sonntagnachmittag von der Feuerwehr Herzberg aus dem Mühlengraben geborgenen 83-jährigen Mannes. Das teilte die Polizeiinspektion Göttingen am Mittwoch nach Abschluss der Ermittlungen mit.

Wie die Pressesprecherin der Polizeiinspektion Göttingen, Jasmin Kaatz sagte, lägen keine Anzeichen für ein Fremdverschulden vor. So sei der am Sonntag zunächst beschlagnahmte Leichnam des Mannes von der Staatsanwaltschaft Göttingen inzwischen wieder freigegeben worden.

Von Rainer Härtl

Osterode Warnung vor Betrügern in Osterode - Falsche Polizisten am Telefon

Falsche Polizeibeamte haben am Mittwoch Bürger im Stadtgebiet Osterode angerufen und versucht, Informationen über im Haus oder der Wohnung aufbewahrte Wertsachen oder auch Tresore zu erlangen.

24.07.2019

Der Linienbusverkehr in den Landkreisen Göttingen und Northeim wird ausgeweitet. Unter anderem soll es neue Verbindungen zwischen Osterode und Katlenburg sowie zwischen Duderstadt und Herzberg geben.

24.07.2019

„Vielfalt schaffen durch nachhaltiges Handeln!“ lautet der diesjährige Titel des vom Regionalverband Harz ausgeschriebenen Wettbewerbs Harzer Naturparkpreis.

23.07.2019