Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode B 241: Motorradfahrer stürzt 15 Meter tief
Die Region Osterode B 241: Motorradfahrer stürzt 15 Meter tief
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 06.09.2019
Bergwacht, Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Bad Grund

Ein 33-jähriger Motorradfahrer aus Hattorf schwebt in Lebensgefahr: Gegen 16.30 Uhr sei der Fahrer auf dem Weg von Clausthal-Zellerfeld nach Bad Grund nach einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen, so die Polizei Osterode. Nach ihren Erkenntnissen sei der Fahrer dann gestürzt, gegen die Leitplanke geknallt und neben ihr 15 Meter tief den Abhang hinunter gefallen. Der Fahrer erlitt schwerste Verletzungen.

Bergwacht, Feuerwehr und Polizei im Einsatz

Bergwacht, Feuerwehr und Polizei wurden alarmiert und kamen umgehend an die Unfallstelle. Sie brachten den Verwundeten ins Krankenhaus, er sei nicht ansprechbar gewesen.

Das Motorrad brannte vollständig aus. Die B 241 war kurzzeitig gesperrt, mittlerweile ist sie wieder befahrbar. Die durchbrochene Leitplanke wird im Laufe des Tages von der Straßenmeisterei erneuert.

Von Lea Lang

Feuer in einem Seniorenheim: Für Feuerwehr und Rettungsdienste ist das ein besonders schwieriges Szenario. In der Gemeinde Walkenried haben Einsatzkräfte am Donnerstag den Ernstfall geübt. Dabei warteten verschiedene Herausforderungen auf die Retter.

06.09.2019

Das Land Niedersachsen setzt sein Versprechen um und bezahlt jetzt weitere Sozialarbeiterstellen an Schulen. Im Landkreis Göttingen profitieren davon drei Grundschulen und ein Gymnasium.

06.09.2019

Luzia Nolte ist am Mittwoch, 4. September, 100 Jahre alt geworden. Die Fuhrbacherin feiert ihren Geburtstag mit 50 Menschen, die sie im Laufe ihres Lebens kennengelernt hat.

04.09.2019