Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Buntes Osterfest trotz Corona: Kinder basteln Osterschmuck für Kitas
Die Region Osterode Buntes Osterfest trotz Corona: Kinder basteln Osterschmuck für Kitas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 10.04.2020
Am Zaun der Kita Bambi in Bad Sachsa hängen bereits einige selbstgemalte Bilder. 14 Kitas nehmen an der Aktion teil. Quelle: Kirchenkreis Harzer Land
Anzeige
Bad Sachsa

Noch ist nicht Ostern – und doch können Kinder der evangelisch-lutherischen Kitas im Kirchenkreis „Harzer Land“ bereits Ostereier, Bilder und selbstgebastelte Kleinigkeiten entdecken. Zwar können sie in der aktuellen Lage nicht mit ihren Kindergartenfreunden spielen, sie können aber aneinander denken und sich gegenseitig eine Freude machen, an dem Ort ihres gemeinsamen Spielens. Dazu hängen Kinder und Eltern Ostereier, Bilder und andere selbst hergestellte Dinge an die Zäune der Kitas.

„Es geht uns darum, in den einzelnen Orten aneinander zu denken“, erklärt Sabine Schlüter vom Kirchenkreis. Kinder und Eltern erhalten dafür etwa Ausmalbilder oder Bastelanleitungen, mal per E-Mail, oder in einer Tüte, die sie sich an ihrer Kita vor der Tür abholen können. Man wolle damit ein Zeichen der Hoffnung in der Corona-Zeit setzen. Hoffnung und Erneuerung sei auch ein Teil der religiösen Symbolik der Eier, somit entspreche die Aktion auch religionspädagogischen Aspekten, so Schlüter weiter. Sie sehe in der Aktion auch ein Versprechen weiter miteinander zu spielen, sobald das wieder möglich sein wird.

Anzeige

Es gilt allerdings: Zäune gestalten und dort Gebasteltes und Gemaltes aufhängen, ja. Verweilen und sich am Zaun treffen, nein.

Von feg

Anzeige