Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Neues Buch der Osteröderin Rita J. Sührig
Die Region Osterode Neues Buch der Osteröderin Rita J. Sührig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
08:00 02.02.2020
Auszug aus "Draußen vor der Tür" von Rita Sührig Quelle: R
Anzeige
Osterode

Der betagte Vater hat sich aus seinem Haus ausgeschlossen und macht sich allein auf den Weg von seinem Haus in die Innenstadt von Osterode. In vielen Rückblenden und mit Originalfotos erzählt Sührig so aus dem Leben ihres Vaters, der sich als 17-Jähriger freiwillig zur Kriegsmarine meldete und als 20-Jähriger kriegsblind in seine Geburtsstadt Osterode am Harz zurückkehrte.

Buchausschnitte für Blinde eingelesen

Sührig hat Buchausschnitte - wie schon aus verschiedenen anderen ihrer Veröffentlichungen - kostenlos für die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) in Leipzig als Sprecherin eingelesen. Dort können blinde und sehbehinderte Menschen es kostenlos ausleihen bei der DZB, Gustav-Adolf-Straße 7, 04105 Leipzig, Telefon 0341 7113 0 oder im Internet unter dzb.de. Die Hörbuchnummer lautet H045439.

In Göttingen ist das Buch für 16,95 Euro in der Buchhandlung Thalia erhältlich.

Von chb

Osterode Bis September noch Förderanträge möglich Dorfentwicklungsprogramm in vier Orten geht zu Ende

Seit gut einem Jahrzehnt läuft das Dorfentwicklungsprogramm in Hörden, Düna, Schwiegershausen und Wulften, jetzt geht die Förderperiode in die Endphase.

31.01.2020

Die Stellen der Schulleitungen an den KGS in Gieboldehausen und Bad Lauterberg sowie an der OBS Dransfeld sind neu besetzt worden. Schulausschuss und Kreistag haben einstimmig für die Bewerber gestimmt. Das Tageblatt stellt die neuen Schuldirektoren vor.

30.01.2020

Zu wenig Niederschlag, zu viel Totholz – in den Wäldern im Harz steigt die Gefahr von Waldbränden. Die Göttinger Forscherin Bettina Kietz sieht die Lage „sehr ernst“. Und noch etwas treibt die Expertin um.

29.01.2020